Jugendfussball - Aktuelles

Hinweis in eigener Sache

 

Die Aktuallität der an dieser Stelle veröffentlichen Textbeiträge hängt von der Bereitstellung durch freiwillige Berichterstatter aus dem Kreis der Aktiven, aber auch Zuschauer ab. 

 

Bei Bedarf Textbeiträge, gerne auch mit (Handy-) Foto an webmaster@sv-trier-irsch.de mailen.

25.08.2018 C1-Jugend präsentiert neuen Trikotsponsor

Die C1 präsentierte am Samstag zum ersten Saison-spiel gegen St.Matthias 2 ihren neuen Trikotsponsor,  den "Baugeldspezialisten Lars Mehrmann"

 

Die neu formierte Mannschaft bedankte sich bei Herrn Mehrmann und seiner Frau Susanne mit einem 24 : 0 Sieg.

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Jugendmannschaft!!!

10.06.2018 C-Jugend verpasst Sprung in die Bezirksliga>

Leider kamen die C-Junioren über ein 2:5 gegen die JSG Saar-Mosel Konz nicht hinaus. Trotz frühen Führungstreffer für die Weiß-Blauen aus Irsch gab es an diesem Nachmittag nichts zu holen gegen die körperlich und spielerisch überlegenere Mannschaft der JSG aus Konz.  

09.06.2018 A-Jugend gewinnt gegen JSG Saar-Mosel Konz klar mit 6:1

26.05.2018 D-Jugend wird Kreismeister

Ein Riesenerfolg für die Jungs aus der D-Jugend des SV Trier-Irsch. Die Mannschaft von Trainer Willi Penth ist Kreismeister in der D-Jugend !!

 

Im letzten Spiel des Saison konnten sich die Irscher bei der JSG Saar-Schoden mit 3.0 durchsetzen und damit die Verfolger aus Tarforst mit 3 Punkten auf Distanz halten.

 

Am 6.6.2018 steht jetzt das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bezirkslaga an. Gegner werden unsere Nachbarn vom FSV Tarforst sein, Spielbeginn ist auf 18.30 Uhr beim FSV angestztz. 

 

Somit sind nun die neuen Jahrgänge der D-und C-Jugend für die Relegationsspiele in die jeweiligen Bezirksligen qualifiziert.

D-Jugend: gegen FSV Tarforst

C-Jugend: JSG Saar Mosel Konz

02.- 07. 04. 2018 A-Jugend erreicht im Viertelfinale beim Copa Maresme

Was für ein Erlebnis !


Insgesamt 140 Mannschaften nahmen an der Copa Maresme 2018 in Spanien teil. 32 Mannschaften waren alleine in der Altersklasse der U19 dabei. 
Am Ostersonntag startete die Mannschaft mit 26 Personen und kam knapp 17 Stunden später am frühen Nachmittag in Malgrat de Mar an, wo das Hotel für die nächste Woche bezogen wurde. Um am Dienstag ein wenig zu entspannen, war die gesamte Mannschaft und alle teilnehmenden Eltern mit dem Zug nach Barcelona gefahren, um ein wenig die tolle Stadt zu erkunden. 
Am Mittwoch und Donnerstag standen 4 Gruppenspiele auf dem Programm, aus denen der SV Trier-Irsch mit 3 Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster die Qualifikation für das Viertelfinale am nächsten Tag schaffte. 

Hier hieß der Gegner Vogelheimer SV. Es war auch das erwartet schwere Spiel. Trotz frühem Führungstreffer zum 1:0 und nach Ausgleich erneuter Führung zum 2:1 gelang es nicht den Sack zuzumachen. Ein verwandelter Foulelfmenter kurz vor Ende der Spielzeit zum 2:3 Endstand besiegelte das Ende der sportlichen Aktivitäten der Irscher an diesem Turnier. 
Der Freizeitwert stand bei dieser Reise von Beginn an im Focus aller Teilnehmer und um so beeindruckender  zeigte die Mannschaft wie Feiern und sportliche Leistung in Einklang zu bringen ist. Die kleinen Erlebnisse neben dem Sportplatz werden noch für Jahre die Erinnerung an diese Reise prägen.

25.02.2018 Bambins gewinnen Turnier in Mattheis

Turniersieger bei DJK Mattheis

25.09.2017 E-Jugend muss sich der Eintracht beugen 22:0 (12:0)

Mit einer Niederlage hatten sie gerechnet, doch die Höhe entsetzte die wie immer zahlreich zuschauenden Eltern zeitweise doch. An diesem Montagabend hatte unsere E-Jugend einer spielerisch und konditionell überlegenen Eintracht nichts entgegen zu setzen.

20.09.2017 Zu spät aufgewacht: E-Jugend unterliegt SV Trier-Olewig 4:5 

Wie schon beim letzten Spiel zeigten die Blauweißen zu Anfang der Partie Schwierigkeiten
in ihr Spiel zu kommen, so dass sie in der ersten Viertelstunde drei Treffer kassierten. Es
gelang ihnen jedoch eindrucksvoll das Spiel zu übernehmen und sich an die Olewiger
heranzukämpfen, so dass die erste Halbzeit bei einem Stand von 3:3 abgepfiffen wurde.
Doch am Ende erwies sich die Hypothek als zu groß. Die konditionell besser aufgestellten
Olewiger plazierten zwei weitere Tore und nahmen den Sieg mit nach Hause. Die
Zuschauer zeigten sich insgesamt sehr zufrieden mit dem spannenden Spiel.

13.09.2017 E-Jugend gelingt erster Saisonsieg 

Die E-Jugend konnte am Mittwoch bei widrigen Wetterverhältnissen gegen DJK St. Matthias Trier mit 7:4 (4:2)endlich ihre ersten Saisonpunkte beim Spiel gegen die bislang ungeschlagenen Mattheiser einfahren. Dabei
mussten die Irscher zunächst einem Rückstand hinterherlaufen. Doch nach zwei ausgleichenden Treffern von Luca Klupsch gelang es der Mannschaft ihre Startschwierigkeiten zu überwinden und den Zuschauer eine insgesamt gute erste Halbzeit zu bieten. Auch in der zweiten Halbzeit stellten sich die Irscher weiterhin klar
überlegen dar und beeindruckten ihre Fans mit guten Laufleistungen und gelungenen Zweikämpfen.

06.09.2017 E-Jugend gewinnt gegen die JSG Fell 3 mit 19:3 (7:3) 

Beim Pokalspiel gegen die JSG Fell auf heimatlichem Kunstrasen sahen die zahlreichen Zuschauer eine gut aufeinander eingespielte Mannschaft, die mit gutem Kombinationsspiel beeindruckte und mit viel Freude und Lust kämpfte. Die Zwillingsbrüder Leon und Luca Klupsch trugen mit insgesamt zehn Treffern maßgeblich zum hohen Endergebnis bei.

02.09.2017 E-Jugend verliert auswärts gegen TuS Mosella Schweich 7:5

Im zweiten Spiel der Saison gelang es der E-Jugend nicht ihre gewohnte Spielstärke zu demonstrieren. Individuelle Abwehrfehler führten zu zahlreichen Gegentreffern, der Mannschaft fehlte es an Laufbereitschaft. Trainer Mario Klupsch äußerte sich abschließend unzufrieden über die Leistung seiner Mannschaft: „Das hätten wir gewinnen müssen.“

26.08.2017 E-Jugend zeigt guten Saisonstart trotz Heimniederlage

Mit einer 4:9 (2:4) Niederlage musste sich unsere E-Jugend am Sonntagmorgen beim Lokalderby gegen den FSV Trier -Tarforst geschlagen geben. In einer insgesamt ausgeglichenen ersten Halbzeit gelang es den Irscher Jungs bei einem Stand von 2:1 kurz die Führung einzunehmen. Danach kassierten sie jedoch v.a. zu Beginn der zweiten Halbzeit in zehn schwachen Minuten einige Treffer. Wie bereits in der letzten Saison beeindruckten die Spieler dennoch aufgrund ihrer kämpferischen Leistung. Insgesamt zeigte die E-Jugend einen gelungen Saisonstart, auch wenn sie sich am Ende konditionell ihrem Gegner beugen musste. Dies bestätigten auch die Zuschauer, welche sich zufrieden über ein gutes und faires Spiel mit zwei spielstarken Mannschaften äußerten.

27.08.2017 Gelungener Saisonstart der A-Jugend

Bei herrlichem Spätsommerwetter nutzten die Irscher den ersten Spieltag um zu zeigen, was sie aus der Vorbereitungsphase mitgenommen haben. Die Jungs haben den Rückschlag der verpassten Bezirksligaqualifikation sichtbar gut weggesteckt. Über weite Strecken konzentriert spielend ließen sie den Gästen aus Reinsfeld so gut wir keine Chance zum Torschuß. Um wenn,dann stand Felix Leuk-Emden oder Leuki, wie seine Mitspieler in rufen, stets auf dem Posten. Auch die Integration zahlreicher Neuzugänge hat ihr Treiner Oli Briesch gut hinbekommen. Was das Ergebnis von 10:2 letztendlich wirklich aussagt, werden die nächsten Spiele zeigen müssen, dieser Sonntag wahr keine echte Herausforderung. 

16./18.06.2017 3 Tage Fussballschule mit VfL Bochum

Sage und schreibe 70 Kinder meldeten sich für das dreitägige Vereinscamp an. Es war der zweite Aufenthalt der VfL-FUSSBALLSCHULE beim SV Trier-Irsch und wie bereits 2016 erhielten wieder viele Kinder aus dem Raum Trier die Möglichkeit, zusätzlich zum Vereinstraining an ihren fußballerischen Fähigkeiten zu arbeiten. Bei herrlichem Sommerwetter und unter idealen Bedingungen hieß es "Fußball pur" für die Teilnehmer im Alter von 5 - 15 Jahren. Unter der professionellen Anleitung derEx-Profis Dariusz Wosz, Gerd Strack, Steffen Karl, Fabi Fabinzki und 3 weiteren Trainern konnten die begeisterten Kicker spielerisch über 3 Tage ihr Hobby vertiefen. In einer separaten Gruppe konnten auch 6 Nachwuchsschnapper in speziell für Torhüter abgestimmten Übungen ihre Fähigkeiten trainieren. Dank dem Mix aus Training,  Technik-Parcour, Turnier, Talkrunde und Quiz wurde es nie langweilig. 

 

noch mehr Bilder und Download ---> 

 

03./05.06.2017 A-Jugend Mannschaftsfahrt nach München

28.05.2017  E/D-Jugend unterstützt 1.Männer in der Relegationsrunde

Stimmgewaltig stand die E-Jugend des SV Trier-Irsch hinter ihrer 1. Männermann-schaft. Von den lautstarken Rufen angefeuert, zeigten die Männer in Blau im 1. Relegationsspiel zur B-Klasse gegen die SG aus Beuren über weite Strecken eine recht ordentliche Leistung und konnten die Partie verdient mit 3:1 für sich entscheiden.

 

zum Spielbericht -->

 

 

 

20.05.2017  A-Jugend beendet Staffelrunde mit Platz 2

Im letzten Spiel der Kreismeisterstaffel gelang den Blauen vom SV Trier-Irsch ein 5:4 Heimerfolg gegen die JSG aus Tawern. Sah es über lange Zeit so aus, dass die Ischer die Gäste im Griff hatten, so wurde es gegen Ende der Partie nochmal spannend als der klare 5:2 Vorsprung durch 2 Gegentreffer auf 5:4 zusammenschrupfte.

 

Nach der Pfingstpause wird es dann wirklich ernst für die Irscher Jungs, denn dann beginnt die Qualifikationsrunde zur Bezirksliga.  

12.05.2017   E-Jugend unterliegt dem Tabellenersten 1:6

Bei strahlendem Sonnenschein empfing die E-Jugend am Samstag die tabellenerste JSG Pellingen. Diese trugen einen verdienten Sieg heim, dessen Höhe jedoch nicht den Spielverlauf widerspiegelte. Die zahlreichen Zuschauer sahen eine spannende Partie, die sich auch durch ein faires Miteinanderauszeichnete. Trotz 0:3 Rückstand zeigten die Irscher eine zweite Halbzeit, in der sie durch kämpferischen Willen und hohe Laufbereitschaft beeindruckten.

 

Staffelleiterin Constance Stüttgen gratulierte anschließend beiden Mannschaften zum tollen Spiel und der gelungenen Saison. Trainer Mario Klupsch zeigte sich trotz des verlorenen Spiels insgesamt sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und führte die hohe Niederlage nicht nur auf die dominante Spielweise des Gegners und deren in der Breite ausgeglichenere Besetzung sondern auch auf verpasste Torchancen zurück. Zudem habe er am Ende „nochmal aufgemacht“ und auch dadurch das ein oder andere Torkassiert. Die Spieler selbst bedauerten die verlorene Meisterschaft tränenreich,saßen aber bereits nach der gemeinsamen Dusche wieder im Kreis, um Pläne für die Zukunft zu schmieden.

10.05.2017: E-Jugend weiterhin auf Meisterschaftskurs

Im Lokalderby beim FSV Trier Tarforst konnte die Mannschaft um Mario Klupsch ihre komfortable Tabellenposition mit einem 1:8 Sieg (1:6) weiter festigen. Bereits nach einer Minute brachte ein Treffer von Max Popov die Irscher in Führung, welche durch ein weiteres Tor von Mika Geib bereits in der zweiten Minute ausgebaut wurde. Im weiteren Verlauf dominierten die Irscher überragend das Spiel und zeigten eine starke Mannschaftsleistung, die sich in insgesamt sechs Treffern in den ersten 25 Minuten abbildete. Nach der Pause zeigten sie Schwierigkeiten, ihre Chancen konsequent auszunutzen, konnten aber dennoch einen verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.

06.05.2017   E-Jugend kann Spitzenposition in der Tabelle weiter ausbauen

In einer qualitativ sehr wechselhaften Partie konnte unsere E-Jugend am Samstag auf dem Kunstrasen des SV Tawern einen weiteren Sieg verbuchen. Die zahlreich angereisten Eltern  sahen eine Mannschaft, die zunächst nicht in ihr Spiel fand. Im weiteren Verlauf konnten die Spieler aber dann ihr Können mit schönen Spielzügen und einigen Toren demonstrieren. Dabei fielen v.a. Leon Klupsch und Lasse Fröhlich aufgrund ihrer kämpferischen Leistung auf. Frederik Fritzen überraschte bei seinem ersten Spieleinsatz mit zwei erfolgreichen Torabschlüssen. Am Ende der ersten Halbzeit stand es 1:3 für die Irscher. Nach der Pause konnte die Mannschaft zunächst an die vorherige gelungene Zusammenarbeit anknüpfen, bevor sich das Spiel aufgrund von Schwächen in der Abwehr zu einer Zitterpartie für Trainer und Zuschauer entwickelte.

12.12.2016 Fußballjugend reist zum VfL Bochum

Fußballjugend des SV Trier-Irsch folgte der Einladung des VfL Bochum am 10.12.2016 ins Vonovia Ruhrstadion zur Zweitligabegegnung VfL Bochum gegen TSV 1860 München.

 

Anstoß für die Abteilungsfahrt war das bereits im Mai dieses Jahres zusammen mit der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE durchgeführte Trainingswochenende auf dem Sportgelände des SV Trier-Irsch. Der Vorstand des VfL Bochum und die VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE hatten die Teilnehmer mit je einer Begleitperson nach Bochum eingeladen, für weitere Interessierte wurden von den Gastgebern Tickets zu Sonderpreisen zur Verfügung gestellt.

Insgesamt 90 Fußball Interessierte, davon über 50 Kinder und Jugendliche, starteten in den frühen Morgenstunden mit zwei Reisebussen von Trier-Irsch in Richtung Bochum. Vor Ort wurden die Gäste von Jürgen Holletzeck, dem Leiter der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE, und Darius Wosz, ehemaliger National- und Bundesligaspieler, herzlich empfangen.

Auch wenn beide Teams spielerische Magerkost boten, konnten sich die Fans über den Bochumer Siegestreffer zum ersten Dreier seit vier Spielen freuen. Zum Abschied erhielt jedes Kind nach dem Spiel vom Sponsor des VfL Bochum noch eine spezielle Weihnachtstüte mit allerlei Leckereien. Die Heimfahrt gestaltete sich ebenso unproblematisch wie die Anfahrt, so dass gegen 19:00 alle wieder zu Hause ankamen.

 

„Einmal mehr hat sich gezeigt, wie gemeinsame Ausflüge mit allen Mannschaften den Zusammenhalt und den Umgang miteinander fördern,“ sagte Oli Briesch, Abteilungsleiter Fußball,  „wir werden darauf achten, in Zukunft noch mehr in dieser Richtung anbieten zu können.“

 

Auch in 2017 wird es bei SV Trier-Irsch zusammen mit der VfL Bochum 1848 FUSSBALLSCHULE wieder ein offenes Trainingswochenende für die Jüngsten unter den Fußball Begeisterten geben.

 

17./18.09.2016  A-Jugend bleibt auf Erfolgskurs

18.09.2016 A-Jugend setzt sich mit 5:1 gegen JSG  Hetzerath durch.                                                     

 

In einer vor allem in der ersten Spielhälfte technisch hochwertigen und sehenswerten Begegnung konnten die Blau-Weissen ihren zweiten Dreier in dieser Saison einfahren. Erst in der zweiten Hälfte kamen die Gäste aus Hetzerath in Torschuss gefährliche Positionen, konnten das Endergbenis aber nur noch kosmetisch zum 5:1 Endstand korrigieren.

10.09.2016  Heimspieltag für D1 und D2 

Bei herrlichen Spätsommerwetter empfingen unsere D-Jugendmannschaften an diesem Wochenende die Gäste von der JSG Riol (D2) und der SV Eintracht (D1). 

 

Der Sieg in der Partie gegen die JSG Riol ging zwar mit 0:1 an die Gäste, der Einsatz der Blau-Weissen und die Verteilung der Spielanteile / Chance hätte aber durchaus ein 1:1 Unentschieden verdient.

 

Einen schweren Stand hatte unsere erste D-Jugend, die sich gegen die Gäste von der Eintracht Trier zu stellen hatte. Hier war an diesem Samstag kein Punkt zu holen, die Partie endete mit einem 7:2 Sieg für die Eintracht. 

2. - 4. 9. 2016  S4 Young Cup 2016

02.09.2016

Bereits am Freitag trat unsere B-Jugend auf der Sportanlage des SV-Tälchen zum diesjährigen S4 Young Cup an. Umgeschlagen mit 5 Siegen und 11:0 Toren bestätigte die Mannschaft die Entscheidung in dieser Aufstellung in der kommenden Saison in der Alterstufe A-Jugend anzutreten.

 

 

 

 

25.05.2016 B-Jugend unterliegt im JSG Kordel zu Hause 2 : 3 

Im letzten Spieltag der Saison kamen die Gastgeber vom SV Trier-Irsch über ein 2:3 gegen die JSG Kordel nicht hinaus.

 

Nachdem das Spiel auf Grund heftiger Unwettter erst mit 1 Stunde Verspätung angepfiffen werden konnte, schlug der Blitz bildlich gesprochen voll ein, als die Gastgeber innerhalb weniger als 15 Sekunden den Führungstreffer erzielen konnte, ehe die Irscher überhaupt einen einzigen Ballkontakt hatten.Die Schockstarre daraufhin dauerte bis zur Mitte der 1. Halbzeit als die Irscher mehr und mehr ins Spiel kamen und mit 2:1 den Pausenstand markierten. Unkonzentriertheiten in der 2. Halbzeit und ein verschossener Elfmeter in der Schlußphase führten dazu, dass die Gäste mit einem Dreier nach Hause fahren konnten. 

15.05.2016 Mannschaftsfahrt der B-Jugend in den Europapark

07.05.2016 B-Jugend verliert gegen St. Matthias 

24.04.2016  E1- Jugend führt Tabelle der Meisterrunde an

 

Die E1 ist mit optimaler Ausbeute in die Meisterrunde gestartet. Nach einem 7:0 gegen die JSG Ruwertal, einem 10:5 gegen den VFL Trier und einem 9:2 gegen die JSG Könen führt die Mannschaft um Juniorcoach Marvin Theis und Trainer Willi Penth die Tabelle mit 9 Punkten an.

 

Im nächsten Spiel ist am Samstag um 14.15 Uhr die starke Mannschaft der JSG Saarburg zu Gast. 

16.04.2016 B-Jugend zum dritten Mal in Folge ohne Punkt

Auch in der dritten Begegnung in Folge fanden die Blau-Weissen gegen die JSG Kordel nicht zu ihrem Spiel. Nach einer deutlichen 6:0 Niederlage werden die Irscher nach einem verheißungsvollen Start im Kampf um die Kreismeisterschaft auf Platz 4 der Tabelle durchgereicht. Wie auch in den beiden Niederlagen zuvor gelang es der Mannschaft am Samstag nicht, den verletzungsbedingten Ausfall von 3 Stammspielern zu verkraften. 

 

Bilder siehe --> B-Jugend

12.03.2016 B-Jugend auch im 2. Spiel ungeschlagen

Nach einem mühsam erspielten 3:0 Sieg gegen die JSG Longuich bleibt die B-Jugend auch am 2. Spieltag der Kreismeisterstaffel ungeschlagen. Auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz kam keine der beiden Mannschaften so richtig in Fahrt, was sich im Halbzeitstand von 0:0 auch wiederspiegelte. Wie bereits am vergangenen Wochenende beim 4:1 Heimsieg gegen die JSG Ruwertal war aber auch in dieser Begegnung die konditionelle Überlegenheit in der letzten 30 Minuten der Erfolgsgarant für die Blau-Weissen. Die Gastgeber konnten mit dem Tempo nicht mehr Schritt halten und die sich darurch eröffneten Möglichkeiten wurden von den Irschern prompt ausgenutzt. 

 

Ein Schlüsselspiel ist die kommende, für Montag, den 4.4.2016 um 18:30 Uhr angesetzte Auswärtspartie bei der DJK St. Matthias, die nach ebenfalls 2 Siegen punktgleich am 2. Tabellenplatz steht.

09.01.2016 E1 und E2  kommen als Tabellenerster aus der Winterpause

Das Konzept geht auf!

Beide E-Jugendmannschaften setzten sich mittlerweile aus einem Kreis von 26 Kindern in 2 Trainings-gruppen zusammen. In diesen beiden Gruppen werden die Kinder nach jeweiligen Entwicklungsstand und neuen Trainingsmethoden individuell gefördert. Neben den beiden Trainern Willi Penth und  Peter Rhoden wurde mit Marvin Theis ein Juniorchoach aus der aktuellen B-Jugend als Co-Trainer der E1 installiert.
Durch dieses Konzept ist es nun möglich, sowohl den leistungs- als auch den breitensportorientierten Fußballbereich zu fördern.
 
E 1-Jugend qualifiziert sich ohne Punktverlust für die Meisterliga:
 
Nach dem Gewinn des ScholtesCup und des Sparkassencups in der Vorbereitung hat sich die E1 als erste Jugendmannschaft des SV Trier-Irsch souverän für die Meisterliga qualifiziert. In sieben Spielen erreichten die Jungs von Trainer Willi Penth und Juniorcoach Marvin Theis mit 21 Punkten eine perfekte Ausbeute. Höhepunkt der Hinrunde war das Heimspiel gegen den FSV Tarforst. In einem hochklassigen E-Jugendspiel zweier gleichwertiger Mannschaften behielten wir mit 8:6 die Oberhand.

Weiterhin habe sich folgende Mannschaften für Meisterliga qualifiziert:
SV Eintracht Trier
JSG St.Matthias
JSG Ruwertal
VFL Trier
FSV Tarforst
JSG Saarburg
FC Könen
 
E2 Tabellenführer der Staffel 6
 
Auch die E2  führt die Staffel 6 mit 18 Punkten aus sieben Spielen an. Die Mannschaft von Peter Rhoden konnte sich im Verlauf der Hinrunde permanent steigern und ist zu einem sehr homogenen Team zusammengewachsen.
 

19.12.2015 F-Jugend Sieger beim Hallenturnier in Greimerath

Am Samstag,19.12.15 nahm unsere F-Jugend am Hallenturnier in Greimerath teil.

Mit tollem Fußball, für den wir viel Lob von den anwesenden Zuschauern und Gegnern erhielten, konnten sich die Irscher in der Vorrunde mit 3:0 gegen Beuren, 5:0 gegen Ruwertal I und 7:0 gegen Hochwald I durchsetzen.

 

Aufgeregt fieberten die Jungs dem erreichten Finale entgegen, welches gegen Ehrang I ebenfalls mit 4:0 deutlich gewonnen werden konnte. Somit spielten die Jungs mit 4 Siegen und 19:0 Toren ein tolles Turnier und freuten sich riesig über die Urkunde und den neuen Spielball.

 

Dabei waren: Kapitän Leon Klupsch, Luca Klupsch, Simon Ludwig, Mika Geib, Max Popov, Lasse Fröhlich

19.12.2015 1.Platz Hallenturnier Greimerath

10.10.2015 D-Jugend schickt die SVE nach einem 2:1 ohne Punkte heim

Mit Disziplin und Fleiß gelang es den Spielern vom SV Trier-Irsch zu verhindern, dass der körperlich überlegene Gegner seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte. Den Zuschauern bot sich über die ganze Länge der Partie eine spannende und faire Begegnung, in welcher die mit einer Tordifferenz von 21:0 bisher ungeschlagenene 2.Mannschaft der SV Eintracht nur selten zum Zug kam.

Punktgleich mit FSV Trier-Tarforst III und der JSG Sirzenich teilen sich die Irscher jetzt den 1.Tabellenplatz.

Das nächste wichtige Spiel findet bereits am Samstag, den 17.10.2015 statt, wenn die Irscher um 13:30 Uhr die Gäste aus Sirzenich begrüßen werden.

26.09.2015 D1 schlägt FSV Kürenz 9:0

11. - 13. September 2015 - Sparkassen Cup 2015 in Wasserleisch

Abendstimmung beim S4 Young Cup 2015 in Wssserliesch

B- Jugend

Bereits am Freitag Abend traten Sie Spieler der B-Jugend auf dem Nebenplatz des SV Wasserliesch an. Bei den Spielen stand für Trainer Oliver Briesch nicht das Ergebnis im Vordergrund, sondern die Gelegenheit vor Beginn der Spielrunde nochmal mit der Besetzung auf einigen Positionen experimentieren zu können.  

C - Jugend

Kein Mitleid mit den Spielern der C-Jugend hatte das Wetter an diesem verregneten Sonntag Nachmittag. Dennoch ließen sich die Jungs von Trainer Frank Thömmes und Jan Lehmann keinen Zweifel aufkommen, dass mit ihnen fest gerechnet werden muss, wenn es heißt in der nächsten Saison Punkte nach Irsch zu holen.

 

D-Jugend

An Samstag Nachmittag war es dann für die D-Jugend soweit. Wie bereits am Vormittag bei der F - Jugend musste auch hier der Spielplan kurzfristig geändert werden, da einmal mehr eine gemeldete Mannschaft ohne weitere Info nicht angetreten ist. Davon ließen sich die Jungs von Timo Kiesant und Florian Meo nicht irriteren und spielten mit einem 2:1 und 3:1 ein klares Ergebnis für den SV Trier-Irsch heraus.

 

E -Jugend

Nicht jeder Besucher an diesem Sonntag Nachmittag hätte darauf gewettet, dass sich das Wetter noch mal zum Guten wendet. Rechtzeitig zum Spielbeginn der E-Jugend brach die Sonne durch und bescherte den Kindern und Besuchern einen schönen herbstlichen Rahmen zu diesem rundum gelungenen Turnier. Das Interesse bei unseren Spielern war so groß, dass sogar 2 E-Jugend Mannschaften unter SV Trier-Irscher Fahne antreten konnten.

F- Jugend

Am Samstag Vormittag standen sich die Mannschaften des SV Trier-Irsch, des SV Butzweiler und des SV Sirzenich gegenüber. Der beiden Spiele, einmal Sieg und einmal Niederlage zeigten einmal mehr, dass der Spaß im Vordergrund stand. 

F-Jugend beim S4 Young Cup 2015

Bambini

Am Sonntag Morgen waren die Kleinsten an der Reihe. Gerade noch rechtzeitig vor Einsetzen des Regens konnten sich die Bambinis im extra für dieses Turnier aufgestellten "Bambinikäfig" nach Herzenlust austoben. 

30.05.2015  Kreisbambinitag

08.11.2014 Rasenplatzfest

Spielszenen von der F-Jugend

Spielszenen von der E-Jugend

Spielzenen aus der D-Jugend

 

Spielszenen aus der D-Jugend

31.05.2014

E - Jugend beendet mit 6:1 Erfolg eine tolle Saison und wird Staffelsieger

 

Im letzten Punktspiel auf unserem Sandplatz hinterließen die Irscher Jungs einmal mehr einen klasse Eindruck und verabschieden sich als Staffelsieger in die Sommerpause.

07.09.2013

F1-Jugend startet in der Fair-Play-Liga

 

Sehr erfolgreich ist unsere F1-Jugend in die neue Saison gestartet. Zum ersten Mal finden alle Staffelspiele nach den Regeln der Fair-Play-Liga statt. Nach zwei Spieltagen steht der Sieger bereits fest: Die Kinder!

 

Schon in den ersten beiden Spielen hat sich gezeigt, dass FairPlay problemlos funktioniert, wenn die Trainer schon frühzeitig diesen Gedanken den Kindern vermitteln. Vielen Dank an die sehr sympathischen und fairen Trainer des SV Sirzenich und des TUS Euren.

 

Zu den Spielen:

 

31.08. in Sirzenich

Zu Gast bei einem starken Gegner zeigten die Jungs Spielwitz und großen Einsatz. Am Ende gewann unsere Mannschaft mit 2:1.

 

07.09.2013 gegen TUS Euren

Beide Mannschaften zeigten tollen Einsatz. Der Gast aus Euren spielte munter mit. Der deutliche Sieg unserer F1 stand ganz eindeutig im Schatten eines schönen und fairen Spiels beider Mannschaften.

 

Weitere Termine

 

  • 14.09. Fahrt der F,E,C-Jugend zum Bundesligaspiel nach Mainz.
  • 16.09. F1 um 17:30 Uhr:  Nachholspiel gegen DJK St. Mathias

23.06.2013

F-Jugend
Turnier in Tarforst 

11.05.2013

E-Jugend

SV Trier-Irsch - JSG Pallien  12:0

13.04.2013

D-Jugend

Am Samstag war Wiedergutmachung gegen Ehrang angesagt, denn in der Hinrunde lieferte die Truppe Ihre schlechteste Saisonleistung ab.

Auch in diesem Spiel ging es sehr hektisch und zerfahren los, aber nach und nach bekam der SVI das Spiel besser in Griff.

Logische Folge des Drucks war die 1:0 Führung. Ab jetzt rollte ein Angriff nach dem anderen auf das gegnerische Tor.

Unsere Mannschaft münzte nun mehrere Chancen in Tore um.

 

Endergebnis 6:0 für die Truppe von Roland Zillgen.

 

Mannschaftsaufstellung: Luca Schmitt, Felix Thees, Yannik Briesch, Felix Leuk-Emden, Elias Heitkötter, Christoffer Möschel, Marvin Theis, Linus von Keutz,

Fabian Zillgen, Konni Arens, Jakob Stölzel, Niki Scheuer, Bjarne Löhr

 

 

 

 

E-Jugend

Die Zuschauer haben am Samstag ein tolles Fußballspiel gesehen, leider mit einem unglücklichen Ende für die Jungs von Markus Schwind.

In der ersten Halbzeit spielte die Mannschaft einen tollen Fußball und führte verdient mit 2:0. Einziges Manko war die Chancenverwertung, was sich später rächen sollte.

Nach der Halbzeit schlug der Tabellenführer aus Tawern gnadenlos zu und nutze jede Chance und ging kurz vor Schluß mit 3:2 in Führung. Diese gaben die Tawerner dann auch nicht mehr ab.

Schade für unsere Jungs, die mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten.

Ein besonderes Lob gebührt dem tollen Schiedsrichter Stefan Jahnen, der dem Namen „Fair“ alle Ehre machte.