Der Verein

Aktuelles

Verein Sportverein Trier-Irsch e.V.  
Gründungsjahr 1948  
Mitglieder 580  
Vereinsfarben blau-weiß  
Postanschrift Lärchenweg 14, 54296 Trier  
E-Mail info@sv-trier-irsch.de  

Telefon Clubheim Fußball

0651-180551   
Telefon Clubheim Tennis 0651-18422   
Telefon Geschäftsstelle 0651-7103884   

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle

nach tel. Vereinbarung  
Sportanlagen Kunstrasenplatz, 6 Tennisplätze, Beach-Soccer, Sporthalle  
Sportarten Fußball, Tennis, Frauengymnastik, Kinderturnen, Pilates,, 2.Weg  
     

Dr. Bernhard Rendenbach ist 60!

 

Seit 1999 ist Dr. Bernhard Rendenbach Mitglied in der Tennis-Abteilung des SV TR-Irsch. Seit dieser Zeit hat er die verschiedensten Seniorenmannschaften durchlaufen und mit sehr viel Freude am Tennis teilgenommen.

Der Ehrenrat überraschte den Jubilar beim Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage. Er überreichte ein Weinpräsent und wünschte für die Zukunft viel Erfolg bei der sportlichen Betätigung und viele schöne und gesunde Jahre.

 

Dr. Marita Schneider feiert ihren 60zigsten!

 

Frau Dr. Marita Schneider ist seit 1988 Mitglied im SV TR - Irsch. Hier ist sie in der Tennisabteilung als Spielerin und Vorstands-angehörige über Jahre erfolgreich tätig gewesen. Außerdem ist sie sportlich aktiv in der Gymnastik-Pilates Gruppe.

Der Ehrenrat gratulierte und überreichte ein Weinpräsent, verbunden mit den besten Wünschen.

Adolf Lorscheider wurde 60 Jahre alt!

 

 

Seit 1984 ist "Addi" (wie ihn jeder kennt) Lorscheider Mitglied im SV TR - Irsch. Er war sportlich aktiv im 2. Weg. Hier hat er seine sportliche Klasse vor allem beim Handball gezeigt. Berufliche Verpflichtungen und Knieprobleme hindern ihn leider daran,    sportliche Aktivitäten im Verein auszuüben.

Der Ehrenrat überreichte dem Jubilar ein Weinpräsent und wünschte für den weiteren Lebensweg alle Gute.

11.02.2018 Fußballabteilung im Kampfmodus

Keine modernen Trainingsmethoden, sondern der Karnevalsumzug in Trier-Irsch ließ die Sportler der Fußballabteilung für wenigstens ein paar Stunden das Sportdress wechseln. Unter dem Motto "Asien - Burgnarren auf dem Kontinent des Lächelns" stand auch der diesjährige Karnevalumzug, an dem die wilden Kämpfer teilnahmen.  

Ernst Roth feiert seinen 80zigsten Geburtstag.

 

Der erste Termin im Neuen Jahr führte den Ehrenrat zum Vereinsmitglied Ernst Roth. Ernst Roth wurde 80 am 13.1.2018.

Er war jahrelang Stammspieler in der 1. Mannschaft, später

spielte er dann in der AH-Mannschaft und war hier auch eifriger Interlaken - Fahrer und routinierter Bunker-Bewohner. Auch im

2. Weg war Ernst bis vor kurzem aktiv.

Der Ehrenrat gratulierte ganz herzlich und überbrachte ein Weinpräsent mit den besten Wünschen für Gesundheit und

noch viele schöne Stunden im Kreise der Familie.

 

19.01.2018 Neujahrsempfang und Helferfest

Wie jedes Jahr lud der Vorstand des SV Trier Irsch seine Helfer, Unterstützer, Jubilare und Ehrenmitglieder zum jährlichen Neujahrsempfang in das Clughaus "Fanmeile" ein. Der 1.Vorsitzende Florian Leicher begrüßte im Namen der gesamten Vorstandschaft über 60 Gäste, die der Einladung gefolgt waren.  Ein besonderes Willkommen galt den beiden Ehrenmitgliedern Peter und Herbert Gehlen, unserem Ortsvorsteher Karl-Heiz Klupsch sowie Alois Reichelt, dem Vizepräsidenten des Fußballverband Rheinlands. Mit Hinweis auf die Ende November stattgefundene Jahreshauptversammlung, in der die Mitglieder ausführlich über die Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Jahres informiert wurden, fasste sich Florian Leicher entsprechend kurz. Im Fokus seiner Ansprache lag vor allem der Dank an alle ehrenamtlich tätigen Helfer und Unterstützer, ohne die der Betrieb in der heute gegebenen Form unmöglich wäre. Ein besonderer Dank ging auch an den Ortsbeirat Trier-Irsch, der durch einen kurzfristig gewährten Zuschuss es erst ermöglichte, dass die Heizungsanlage instand gesetzt werden konnte und somit die Nutzung der Sporthalle über den Winter gewährleistet werden konnte. Im Rahmen der Veranstaltung wurden anschließend jene Mitglieder geehrt, die dem Verein über Jahrzehnte treu geblieben sind.

 

Michael Dalm  25 Jahre Alfons Müller  50 Jahre
Martin Schäfer  25 Jahre Bernd Petsch  50 Jahre
Jan Niklas Schneider  25 Jahre Herbert Wollscheid  50 Jahre
Joachim Schrodt  40 Jahre Erich Becker  60 Jahre
Roswitha Willems  40 Jahre Martin Bohl  60 Jahre
Eduard Lorenz  50 Jahre Alois Greif  60 Jahre
      Alois Oberhausen   60 Jahre

 

Mit Wehmut hat Florian Leicher den Rahmen der Veranstaltung auch genutzt, sich im Namen der Vorstandschaft von Josefine Roth zu verabschieden und sich herzlich für Ihr Engagement in den vergangenen Jahren als Abteilungsleiterin Damengymnastik zu bedanken.  
Damit schloß Florian Leicher und bat alle Beteiligten zu Bar und Buffet und wünschte allen Anwesenden einen geselligen Abend mit vielen angenehemen Gesprächen. 

Florian Leicher, Alois Reichelt (Vizepräsident FV Rheinland), Herbert Gehlen (Ehrenmitglied), Dieter Kinzig, Peter Gehlen (Ehrenmitglied), Martin Bohl (60 Jahre Mitglied), Roswitha Willems (40 Jahre Mitglied), Karl Lorenz, Erich Becker (60 Jahre Mitglied)

24.11.2017 Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Wie zu erwarten, blieb es ein ruhiger Abend, als der 2. Vorsitzende Florian Leicher um 20:00 Uhr im Clubheim die Jährliche Mitgliederhauptversammlung unseres Vereins eröffnete. 

 

Dem Mitgliederzuwachs in den letzten 12 Monaten in den Abteilungen Fußball (+19) und Tennis(+8) stand ein Abgang bei Gymnastik/Pilates (-9) gegenüber während der 2. Weg und Kinderturnen stabil blieben. Damit hat der Verein zum 1.10.2017 insgesamt 617 Mitglieder. Details zu den Berichten von Geschäftsführer,  Abteilungsleitern und Vereinsjugendlieter sind weiter unten abrufbar.

 

Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Zuschüssen, Bandenwerbung, Erlösen aus Veranstaltungen und Vermietungen addieren sich im Jahr 2016 auf 134.321 EUR und ergeben bei Gegenüberstellung der in 2016 angefallenen Kosten in Höhe von 134.771 EUR ein Endergebnis von -456 EUR unter.  Bei dieser finanziellen Decke werden unerwartete Reparaturen, wie geplatzter Wasserverteiler, jüngst die Erneuerung der Heizungsanlage oder anstehend die Sanierung des Daches von Tennisclubhaus, zu ernsten Herausforderungen.
Es zeigte sich ganz deutlich, dass eine Aufrechterhaltung des Vereinsbetrieb bei gleichzeitiger Instandhaltung der räumlichen Vorraussetzungen in der aktuellen  Form nur durch weitere Spenden/Zuschüsse zu finanzieren ist.  

 

Nach dem positiven Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung einstimmig entlastet und Florian Leicher übergab das Wort an Hans Joachim Schroth, das sich als Wahlleiter zur Verfügung gestellt hat, um die Satzungsgemäß alle 2 Jahre anstehende Vorstandswahl zu leiten.

Herr Jürgen Jacobs, bisher 1. Vorsitzender stand aus privaten Gründen nicht mehr für eine Kandidatur zur Verfügung. Die Mitgliederversammlung wählte Florian Leicher zum 1. Vorsitzenden und Frau Regina Bux zur 2.Vorsitzenden und bestätigte die Wiederwahl der restlichen, an diesem Abend zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder.

 

Über den, an diesem Abend einzigen, vorliegendem Antrag des Vorstandes zur Erhöung der Mitgliedsbeiträge hat die Mitgliederversammlung positiv entschieden. 

 

Berichte zur JHV 2017.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]
v.l.n.r. Olli Briesch, Florian Leicher, Josephine Roth, Christian Schmitz, Claudia Görgen, Holger v. Keutz, Regina Bux, Robert Hauer, Andrea Meyer, Uwe SChmitz, Jupp Steffes

Willi Bohn wird 60!

 

Der Ehrenrat gratulierte am 18.12.2017 unser Vereinsmit-glied Willi Bohn zu seinem 60zigsten Geburtstag. Willi Bohn wechselte Anfang der 80ziger Jahre vom Post-SV Trier zum  SV Trier-Irsch und spielte über lange Jahre in der 1. Fussball-Mannschaft und später auch  noch im AH-Bereich.

 

Der Ehrenrat überreichte ein Weinpräsent und wünschte für die Zukunft Gesundheit und noch viele schöne gemeinsame Jahre mit der Familie und Freunden.

 

Reinhold Schommer feiert seinen 60. Geburtstag!

 

Reinhold Schommer ist Mitglied im SV Trier-Irsch seit April 1965. Er spielte in allen Schüler-, Jugend- und Seniorenmannschaften und versuchte als Torwart immer wieder das Schlimmste zu verhindern. Im Jahre 1994 beendete er seine Fussballer - Laufbahn und begann dann an seiner Schauspieler-Karriere zu arbeiten. Mit der Darstellung des Winnetou bei den Pluwiger Karl-May-Festspielen erfüllte er sich seinen Kindheitstraum.

 

Der Ehrenrat gratulierte und überreichte ein Weinpräsent mit den besten Wünschen für Gesundheit und viele Jahre im Kreise der Familie. Howgh!

23.09.2017 Oktoberfest Irsch 2017

25.08.2017 Open Air Konzert  mit "Männer"

Detlef Herz wurde 60 Jahre alt

 

Am 20.7.2017 wurde Detlef Herz 60 Jahre alt.

Karl Lorenz vom Ehrenrat überreichte dem Jubilar vor dem AH-Training ein Weinpräsent und wünschte für die Zukunft alles Gute.

 

Erich Becker feiert seinen 70zigsten

 

Am 1. 8. 2017 wurde Erich Becker 70 Jahre jung.

Erich Becker ist Mitglied im Sportverein seit 1.1.1957.

Er war in allen Schüler-, Jugend- und Senioren-Mann-schaften aktiv. Wegen seines überragenden Kopfball-spiels wurde er auch "Herr der Lüfte" genannt. Nach seiner aktiven Fussballzeit spielte er noch lange Jahre in der "weltbesten Tennis-Mannschaft" des SV Trier-Irsch. Auch hier beherrsche er wegen seiner enorm hohen Spielweise den Luftraum über dem Tennisplatz.

Der Ehrenrat gratulierte dem Jubilar, überreichte ein Weinpräsent und wünschte noch viele gesunde Jahre im Kreise der Familie und der Sport- und Wanderkameraden.

Martin Bohl wird 70 Jahre alt

 

Am 17.7.2017 feierte Martin "Märten" Bohl seinen 70. Geburtstag. Seit 1.1.1957 ist Martin Bohl Mitglied im Sportverein Trier-Irsch.

Er spielte über lange Jahre in allen Fussball - Mannschaften des Sportvereins.

Der Ehrenrat gratulierte und wünschte Gesundheit für die weiteren Lebensjahre.

Peter Gehlen wird 60 !

 

Am 28. 6. 2017 hatte der Ehrenrat eine besonders ehrenvolle Aufgabe. Es galt, dem Ehrenmitglied des Sportvereins, Peter Gehlen, zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren. Seit 1. 8. 1965 ist Peter Gehlen im Sportverein. In der Fußballabteilung war er Spieler in allen Schüler-, Jugend- und Seniorenmannschaften. Außerdem war er lange Jahre Leiter der Fußball-abteilung. Das Amt des 1. Vorsitzenden des Gesamt-vereins hatte er von 2008 - 2015 inne. Wegen seiner großen Verdienste um den Sportverein wurde er 2015 zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Ehrenrat überreichte dem Jubilar ein Weinpräsent und wünschten ihm alles Gute und Gesundheit.

Erwin Berg feiert seinen 80. Geburtstag

 

Am 20.6.2017 wurde unser Vereinsmitglied Erwin Berg 80 Jahre alt. Erwin Berg ist seit 1. 4. 1952 Mitglied im Sportverein Trier-Irsch. In den Jahren 1966 und 1967 war er 1. Vorsitzender des Sportvereins. Auch in seiner langjährigen Tätigkeit als Ortsvorsteher von Irsch hat er den Sportverein immer wieder tatkräftig unterstützt.

Der Ehrenrat überbrachte dem Jubilar ein Weinpräsent mit den besten Wünschen für die weiteren Lebensjahre.

Alfons Müller feiert seinen 60. Geburtstag

 

Im Namen des SV Trier - Irsch überbrachten die Mitglieder des Ehrenrates Leo Faldey und Karl Lorenz dem Vereinsmitglied

Alfons Müller die besten wünsche zum 60. Geburtstag.

 

Alfons Müller ist seit 1.4.1967 Mitglied im SV Trier-Irsch und war in allen Schüler-, Jugend- und Senioren-Mannschaften lange Jahre aktiver Spieler.

 

Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

 

Rudolf Mayer wurde 60.

 

60 Jahre alt wurde am 6.6.2017 unser Vereinsmitglied Rudolf Mayer. Rudolf Mayer spielte in den Schüler- und Jugend-mannschaften des Vereins. Leider musste er schon in jungen Jahren wegen einer Knie-verletzung seine sportlichen Tätigkeiten einstellen.

 

 

 

Der Ehrenrat gratulierte im Auftrag des Sportvereins und überreichte dem Jubilar ein Weinpräsent mit den besten

Wünschen für noch viele schöne und gesunde Jahre.

Helmut Wollscheid feiert seinen

80. Geburtstag!

 

Am 10. 4. 2017 wurde unser Sportkamerad Helmut Wollscheid 80 Jahre alt. Seit 1.1.1975 ist er Mitglied

im SV Trier-Irsch. Er war Mitbegründer der Sportgruppe 2. Weg und nimmt auch heute noch - wenn immer es ihm möglich ist - freitags am Sport teil.

 

Der Ehrenrat gratulierte dem Jubilar, wünschte vor allem Gesundheit und das er noch lange Jahre im

2. Weg aktiv sein kann.

Walburga Hauer feiert ihren 60zigsten

 

Walburga Hauer ist Mitglied in der Pilates-Gruppe der Damengymnastik-Abteilung. Regelmäßig nimmt sie an den Pilates-Übungsstunden teil und findet dieses Angebot des Sportvereins sehr gut.

 

Der Ehrenrat gratulierte und überbrachte die Glückwünsche des SV Trier-Irsch.

Manfred Morin wird 70!

 

Manfred Morin ist Mitglied der Tennis-Abteilung im SV Trier-Irsch. Hier spielt er in der Senioren-Mannschaft Ü-60. Leider kann er z. Zt. wegen einer Schulterverletzung seinen geliebten Tennissport nicht ausüben.

 

Der Ehrenrat überbrachte die Geburtstagsgrüße, verbunden mit den besten Genesungswünschen.

Josefine Roth feiert Ihren 60. Geburtstag


Josefine Roth ist seit 1.4.2014 Mitglied in der Damen-Gymnastik-Gruppe. Nach dem Ausscheiden der langjährigen Abteilungsleiterin

Ursula Plunien übernahm Josefine Roth die Leitung der Gruppe und ist hier auch verantwortlich für Kinderturnen und Pilates.

 

Der Ehrenrat gratuliert und wünscht der Jubilarin Gesundheit und weiterhin viel Spass bei der Ausübung ihrer sportlichen Tätigkeit und der Arbeit als Abteilungsleiterin.

Las Vegas auch beim SV Trier-Irsch

Getreu dem Motto "LAS VEGAS" des diesjährigen Irscher Karneval machte sich eine Gruppe Spielsüchtiger auf und begleitete den traditionellen Umzug durch Irsch.   

Dieter Schmitz feiert seinen 70. Geburtstag

Dieter Schmitz feierte am 18.11.2016 seinen 70-zigsten Geburtstag. Seit dem 1. 1. 2001 ist Dieter Schmitz Mitglied in der Tennisabteilung des SV Trier-Irsch.

Hier spielte er in den Ü-50 und Ü-60 Seniorenmann-schaften. Im Sommer wird immer noch regelmässig auf der Tennisanlage in Irsch mit den ehemaligen Mannschaftskameraden gespielt.

 

Der Ehrenrat überbrachte die Glückwünsche verbunden mit einem Weinpräsent und wünschte noch für viele Jahre Gesundheit und Spass nicht nur beim Tennis.

Werner Kartz  bekommt nicht nur vom Nikolaus Besuch

 

Wer am 6.12. Geburtstag hat, der bekommt nicht nur Besuch vom Nikolaus - nein auch vom Ehrenrat des SV Trier-Irsch. So auch unser Vereinsmitglied Werner Kartz, der seinen 60. Geburtstag feierte.
Werner Kartz ist zwar erst seit 1.4.2016 Mitglied, aber schon bestens in der Tennisabteilung integriert und spielt hier in den verschiedenen Senioren - Mannschaften.

 

Der Ehrenrat überbrachte Glückwünsche und ein Weinpräsent, mit den besten Wünschen für Gesundheit und weiterhin viel Spaß bei der Ausübung seiner sportlichen Aktivitäten.

Waltraud Briesch feiert ihren 70. Geburtstag

Am 12.10. feierte unser Vereinsmitglied Frau Waltraud Briesch ihren 70. Geburtstag. Frau Briesch gehört dem SV Trier-Irsch seit dem 1.10.1993 an und ist hier in der Abteilung Damengymnastik tätig.

 

Der Ehrenrat überreichte der Jubilarin ein Weinpräsent, verbunden mit den besten Wünschen für die zukünftigen Jahre.

Johann Karls feiert seinen 60. Geburtstag

Am 21.8.2016 feierte unser Vereinsmitglied Johann Karls seinen 60.zigsten Geburtstag.

Herr Karls ist seit 10 Jahren Mitglied der Tennisabteilung. Leider kann er verletzungsbedingt seinen Sport nicht mehr ausüben.

 

Der Ehrenrat überreichte mit den besten Wünschen an den Jubilar ein Weinpräsent.

Marianne Wollscheid feiert Ihren 80.

Marianne Wollscheid feierte ihren 80. Geburtstag. Seit dem 1.2.1975 ist Frau Wollscheid Mitglied im SV Trier-Irsch. Jeden Donnerstag ist sie in der Damengymnastik -Gruppe anwesend, um ihren Sport auszuüben.

 

Hier überraschte der Ehrenrat die Jubilarin und sprach ihr die besten Glückwünsche aus, verbunden mit dem Wunsch, das sie noch lange in der Gymnastikgruppe aktiv sein kann.

Josef Hontheim wurde 60 Jahre - wir gratulieren

Der Ehrenrat überraschte den Jubilar während des Trainings auf dem Sportplatz in Irsch.

 

Josef Hontheim nimmt noch immer regelmäßig am Fussballtraining teil und gehört weiterhin der II. Mannschaft als Spieler an. Zur Stärkung überreichte der Ehrenrat ein Weinpräsent und wünschte noch viel Erfolg beim Sport und vor allem Gesundheit.

16.7. Theo Bisdorf feiert seinen 70. 

Am 16.7.,2016 feierte unser Vereinsmitglied Theo Bisdorf seinen 70.Geburtstag. Theo Bisdorf ist bereits seit dem 1.1.1958 Mitglied im Sportverein Trier-Irsch. Seine aktive Laufbahn als Fussballer beendete er schon Mitte der 70er Jahre. Er blieb dem Sportverein  als inaktives Mitglied bis zum heutigen Tag treu.

 

Leo Faldey vom Ehrenrat gratulierte dem Jubilar und überreichte ein Weinpräsent.

 

Wir wünschen Theo Gesundheit und noch viele schöne Jahre im Kreise seiner Familie.

Klaus Eltges wurde 80 Jahre alt - wir gratulieren 

Seit 1.4.1986 ist Klaus Eltges Mitglied im SV Trier-Irsch. Hier spielte er über Jahre in verschiedenen Senioren-Mannschaften.

Der Ehrenrat überraschte den Jubilar auf der Tennisanlage, wo er immer noch regelmäßig seinen geliebten Tennissport ausübt.

 

Dieter Kinzig vom Ehrenrat überreichte Klaus Eltges ein Weinpräsent, verbunden mit den besten Wünschen für noch viele schöne und

gesunde Jahre.

Zum 60. Geburtstag, Lieber Werner , Alles Gute und Gesundheit

60 Jahre alt wurde im Juni Werner Heck, Mitglied im SV Trier - Irsch seit 1999. Werner Heck ist in der Tennisabteilung aktiv und spielt hier seit Jahren in den verschiedenen Senioren-Mannschaften.

 

Leo Faldey und Dieter Kinzig gratulierten im Auftrag des Sportvereins und wünschten dem Jubilar Gesundheit und noch viel Spass bei der Ausübung seines Tennissportes.

 

 

30.05.2016 Liebe Gisela, Alles Gute und Gesundheit zum 80. Geburtstag

80 Jahre wurde Gisela Reitz am 30.05.2016.

 

Gisela Reitz ist Mitglied in der Damengymnastik - Gruppe.

 

Seit 25 Jahren nimmt sie regelmäßig an den sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten der Gruppe teil. Der Ehrenrat gratulierte zum Feste und wünschte der Jubilarin und der Familie weiterhin Gesundheit und das sie noch lange der Gymnastiksportgruppe erhalten bleibt.

 

Leo Falday, Ehrenratsmitglied gratuliert der Jubilarin.

29.03.2016  Lieber Rudolf, Alles Gute und Gesundheit zum 70. Geburtstag

Am 29.März feierte unser Vereinsmitglied Rudolf Kraus seinen 70-zigsten Geburtstag. Rudi Kraus ist seit dem 16. 7. 1970 Mitglied im SV Trier-Irsch. Vom VFL Trier wechselte er damals zum SV Trier-Irsch und spielte hier ca. 15 Jahre in der 1. Fussball-Mannschaft. Rudi Kraus war auch im Jahre 1979 Mitbegründer der Tennisabteilung und spielte auch hier bis Ende der 80ziger Jahre in den verschiedenen Mannschaften des Seniorenbereiches. Außerdem engagierte sich Rudi Kraus auch über lange Jahre als Geschäftsführer im Gesamtverein und hier vor allem beim Hallenbau der Karl-Ostermann-Halle. Lange Jahre war er auch Abteilungsleiter Tennis.

 

Die Mitglieder des Ehrenrates -Leo Faldey und Dieter Kinzig - gratulierten dem Jubilar und wünschten weiterhin viele schöne und gesunde Jahre im Kreise seiner Lieben.

Lieber Peter, Glückwünsche zum 60. Geburtstag

Im Namen des SV Trier-Irsch überbrachten die Mitglieder des Ehrenrates Leo Faldey und Dieter Kinzig dem Vereinsmitglied Peter Hostert die besten Wünsche zum 60. Geburtstag.

 

Peter Hostert ist seit 2003 Mitglied im SV Trier-Irsch und war lange Jahre im Fussball - Jugendbereich als Betreuer tätig und kickte auch nebenher noch mit der Alt-Herrren-Mannschaft.

 

Wir wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

13.11.2015 Jahreshauptversammlung

Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Peter Gehlen in der Fanmeile die diesjährige Mitgliederversammlung. Den Berichten der Geschäftsführung, der Abteilungsleiter, des Schatzmeisters und des Jugendleiters folgte eine Diskussion über die vom Vorstand vorgeschlagenen Änderungen der Satzung, die von der Mitgliederversammlung in der anschließenden Abstimmung ohne Gegenstimme angenommen wurden. 

 

Nach mehr als 50 (!)  jähriger Mitgliedschaft im Verein, davon die letzten 6 Jahre als 1. Vorsitzender, stellten sich Peter Gehlen ebenso wie Philipp Gehlen (Geschäftsführer), der seine Aktivitäten voll und ganz auf seine Funktion als Seniorenkoordinator im Bereich Fussball konzentrieren wird, nicht mehr zur Wiederwahlt zu Verfügung. In der Wahl zum neuen Vereinsvorsitzenden folgte die Mitgliederversammlung einstimmig dem Vorschlag des alten Vorstands zukünftig Herrn Jürgen Jacobs das Vertrauen zu geben, in die -großen- Fusstapfen seines Vorgängers zu treten. Für die restlichen zu wählenden Vorstandsposten stimmte die Mitgliederversammlung für die Wiederwahl der angetretenen Vorstände, einschließlich des Wechsel von Christian Schmitz vom 2. Schatzmeister zum 1. Geschäftsführer.  

 

Als erste Amtshandlung des neuen Vorstand flogte nun die Bearbeitung zwei eingereichter Anträge. Der erste Antrag, dem die Mitgliederversammlung zustimmte betraf die Festsetzung der Monatsbeiträge in den neu dazugekommenen Gymnastikgruppen Zumba (15 €), Pilates (15 €) und Kinderturnen (5 €). 

1. Vorsitzender Jürgen Jacobs zwischen Peter Gehlen und Herbert Gehlen

Der zweiten Antrag, der einstimmig und unter Beifall der Anwesenden angenommen wurde, galt der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Peter und Herbert Gehlen.

 

Vor mehr als 50 Jahren traten die beiden Brüder dem Verein bei und begannen Ihre Laufbahn in der Jugendmannschaft der Fußballabteilung. Als heraussragende Spieler (Peter Gehlen erzielte in einer Saison über 100 (!) Treffer) waren die beiden nicht nur am sportlichen Erfolg der damaligen Zeit maßgeblich beteiligt, sondern sie engagierten sich auch nach der aktiven Zeit mit Herzblut weiter im Verein.

 

Der Bau des Clubhauses, der Sporthalle und zuletzt der Umbau des Tennenplatzes in einen moderne Kunstrasenanlage wären ohne ihr Engagement so nicht möglich gewesen. 

Nach eine allgemeinen Aussprache über den Zustand im Senierenbereich der Fußballabteilung dankte der neue Vorsitzende allen Anwesenden nochmals für das an ihn gestellte Vertrauen und schloss die Veranstaltung um 22:00 Uhr .

Gewählter Vorstand und Abteilungsleiter November 2015

 

 

 

 

Robert Hauer (Abt.Ltr. 2.Weg)
Claudia Görgen (2.Geschäftsführer) 
Florian Leicher (2. Vorsitzender) 
Jürgen Jacobs (1.Vorsitzender)
Holger von Keutz (Schatzmeister
Christian Schmitz ( Geschäftsführer)
Jupp Steffes (Jugendleiter)
Josephine Roth  (Abt.Ltr. Gymnastik) 

Andrea Mayer  (Abt.Ltr.Tennis)
Oliver Briesch (Abt.Ltr.Fussball)
Uwe Schmitz (Technischer Leiter)

 

 

 

von links nach rechts

 

 

Ehrenrat November 2015


Ehrenrat 

 

Durch die genehmigte Satzungsänderung wurde der Weg frei für den Ehrenrat, der durch die Mitgliederversammlung für die Dauer von 4 Jahren gewählt wird. Neben Mindestalter (40 Jahre) und Mitgliedschaft (10 Jahre) sind es die persönlichen Verdienste um den Verein, welche die Mitglieder des Ehrenrat auszeichnet. 

Die Wahrung der Tradition und die Förderung des Ansehen unsers Vereins sowie die Vermittlung im Fall von Streitigkeiten von Mitgliedern über Vereinsangelegen- heiten stehen im Vordergrund ihrer Aufgaben.

 

Dieter Kinzig
Leo Falday
Karl Lorenz

 


von links nach rechts

8.11.2014 Kölsche Nacht

25.09.2014 Einsegnungsfeier Kunstrasenplatz

31.01.2014 Helferfest und Ehrung der Vereinsjubilare

 

Erstmals im Januar statt wie bisher zum Jahresende, organisierte der Verein in der vertrauten Umgebung seines Clubheims sein Helferfest. Pünktlich um 19:30 Uhr eröffneten Peter Gehlen, Erster Vorstand und Claudia Görgen, Geschäftsführerin, die Veranstaltung. Nach wenigen Begrüßungsworten richtete Peter Gehlen seine Worte dann an jene, für die der Abend ins Leben gerufen wurde.

Sein Dank galt denen, die Woche für Woche in der erste Linie stehen und dem Verein das Gesicht geben, Trainer, Übungsleiter und Betreuer. Ferner dankte Peter Gehlen all den ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern, die oft im Hintergrund stehen, durch ihre Arbeit und ihr unermüdliches Engagement das Funktionieren des Vereins erst ermöglichen.  "Durch Eure Unterstützung wird vieles in unserem Verein überhaupt möglich. Macht bitte weiter so, wir brauchen Euch." Mit diesen Worten leitete Peter Gehlen über zur Ehrung der langjährigen Vereinmitgliedschaften. 

 

Traditionsgemäß waren im Rahmen des Helferfest auch jene Mitglieder geladen, deren Vereinbeitritt sich zum  25., 40., 50. oder 60. Male jährt. Aus der Hand von Ortsvorsteher Karl-Heiz Klupsch erhielten die Jubiläre eine Erinnerungsurkunde und ein kleines Geschenk als Dank für Ihre jahrzehntelange Vereinstreue.

 

Den anschliessenden geselligen Teil nutzen alle Eingeladenen zum regen Meinungsaustausch zu aktuellen Themen (Kunstrasenplatz) aber auch zum Schwelgen in Erinnerungen. Noch bis weit nach 2:00 Uhr morgens wurden die letzten Heimgeher in Irsch gesichtet.  

Mario Klupsch, Daniel Clemens, Hans-Peter Schmitt, Dr.Rüdiger Schneider, Marita Schneider, Karl-Heinz Klupsch, Matthias Thees, Hans Werner Ringel, Peter Gehlen, Ralf Dittmar, Eduard Gehlen, Ingmar Wollscheid, Uwe Heimann,Hartwig Berger, Stefan Berg

----> mehr Bilder in der Galerie

Vorstand 2012 Stand 05.05.2012

04.05.2012 Mitgliederhauptversammlung

 

Pünktlich um 20:00 Uhr eröffnete 1. Vorstand Peter Gehlen die diesjährige Mitgliederhauptversammlung des SV-Trier-Irsch. Vor leider nur 37 erschienen Mitgliedern konnten die Punkte der Tagesordnung zügig besprochen werden. Neben dem Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, Trainer, Betreuer, Eltern und Sponsoren war auch der seit langem in Aussicht gestellte Kunstrasenplatz ein Thema, das im Laufe des Abends wiederholt auf den Tisch kam. Mangels fehlender verbindlicher Aussagen der Stadt Trier konnte den Mitgliedern leider keine konkreten Termine für weitere Schritte an dieser Stelle genannt werden. Den Berichten des Schatzmeisters, der Abteilungsleiter und der Jugendleiter folgte die Entlastung des Vorstandes ohne Gegenstimmen und die Mitglieder schritten zur Neuwahl. Veränderungen gab es hier bei der Position des 2.Vorsitzenden, wo Florian Leicher (bisher Vereinsjugendleiter) in die Fußstapfen von Dieter Recking tritt und Willi Penth (Jugendleiter Fußball) die Position des Vereinsjugendleiters übernimmt. An dieser Stelle ging der Dank an Dieter Recking, der durch sein Engagement über drei Jahrzehnte die Geschicke des Vereins in verschiedensten Positionen stets erfolgreich mitbeinflusst hat. 

Gegen 22:00 schloß Peter Gehlen die diesjährige Mitgliederversammlung.