11-Meterschiessen 2019

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Online Anmeldung zum 4. Irscher Elfmeterturnier am 9.6.2019 auf dem Kunstrasenplatz des SV Trier-Irsch e.V.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

WICHTIG: Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr eine Bestätigungsmail inkl. Mannschaftsmeldebogen.

 

Bitte denkt an die Überweisung der Startgebühr in Höhe von EUR 20,00

an die IBAN DE09 5855 0130 0001 0624 62. 

Durchführungsbestimmungen für das Elfmeter-Turnier der  AH des SV Trier-Irsch  am 09. Juni 2019
 

 
Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. 
 
 
Anmeldung und Teilnehmerzahl
Die Anmeldung ist grundsätzlich möglich bis zum 03.06.2019. Die Anmeldungen werden nach Zeitpunkt des Eingangs berücksichtigt. Sollte die maximale Teilnehmeranzahl von 32 Mannschaften jedoch bereits vor dem Anmeldeschluss erreicht sein, können leider keine weiteren Anmeldungen mehr berücksichtigt werden. 
 
Die Anmeldung erfolgt unter Angabe eines Mannschaftsverantwortlichen samt Kontaktdaten, sowie eines frei wählbaren Mannschaftsnamens online über die Homepage des SV Trier-Irsch 1948 e.V.: www.sv-trier-irsch.de
 
 
Startgeld
Für die Teilnahme ist ein Startgeld in Höhe von EUR 20,00 zu entrichten. Die per E-Mail versendete Anmeldung wird erst verbindlich nach Zahlungseingang des Startgelds unter Angabe des Mannschaftsnamens und Verwendungszweck „Elfmeter-Turnier“ auf folgendem Konto:

 
SV Trier – Irsch 1948 e. V. 

IBAN DE09 5855 0130 0001 0624 62
 
Nach Zahlungseingang erfolgt eine Bestätigung per Mail, die als Zulassung zum Turnier gilt. Gleichzeitig wird ein Mannschaftsmeldebogen übersandt. Der Meldebogen ist unter Angabe der Spieler (Nennung Vor- und Zunamen + Geburts-Datum), die während des Turniers in der jeweiligen Mannschaft eingesetzt werden, eine halbe Stunde vor dem Start der jeweiligen Gruppe bei der Turnierleitung abzugeben.
 
 
Preisgelder
Platz 1: 300,00 € / Platz 2: 200,00 /Platz 3: 100,00 €
 
 
Mannschaft / Spieleranzahl
Eine Mannschaft besteht aus mindestens 5 Spielern (wenn der Torwart mitschießt) bzw. aus mindestens 6 Spielern (wenn der Torwart nicht mitschießt). Wird eine Mannschaft während des Turniers durch Verletzung eines Spielers oder sonst auf weniger als 5 Spieler dezimiert, so entscheidet das Los, wer von den restlichen Spielern zweimal schießt. Zusätzliche Spieler dürfen nicht eingesetzt werden. Ein Spieler darf während des gesamten Turniers nur bei einer Mannschaft gemeldet und eingesetzt werden. Sollte ein Spieler bei einer anderen Mannschaft mitschießen, so wird dieses Spiel als verloren gewertet. Dies gilt auch, wenn die ursprüngliche Mannschaft des Spielers bereits ausgeschieden ist!  
Austragungsmodus:
Geschossen wird auf große Tore (7,32m x 2,44m). Es wird abwechselnd geschossen, wobei die erstgenannte Mannschaft beginnt. Jede Mannschaft muss 5-mal schießen, wobei jeder Spieler nur einmal schießen darf. Bei Torgleichheit bekommt jede Mannschaft 1 Punkt, sonst die Siegermannschaft 3 und die Verlierermannschaft 0 Punkte.
 
In der Vorrunde spielt zunächst jeder gegen jeden in seiner Gruppe. Nach einem vollständigen Durchgang ergibt sich die Platzierung zunächst aus der Anzahl der Punkte, dann nach der Tordifferenz, dann nach dem direkten Vergleich und dann nach den mehr erzielten Treffern. Stimmen diese  Kriterien zweier Mannschaften überein, so entscheidet sich das Weiterkommen in einem Entscheidungsschießen (jede Mannschaft wieder 5 Schuss). Ist danach immer noch keine Entscheidung gefallen, wird so lange weitergeschossen, bis eine Mannschaft verschießt und die andere beim gleichen Schuss trifft. Sollte eine Platzierung keinen Einfluss auf das Weiterkommen in die Hauptrunde haben, so wird kein Entscheidungsschießen durchgeführt.
 
In der Hauptrunde spielen dann jeweils zwei Mannschaften im K.O.-System gegeneinander. Es wird solange geschossen, bis ein Sieger gefunden wurde. Sollte es nach den regulären 5 Schützen unentschieden stehen, so geht es in der gleichen Reihenfolge wie zuvor in  das 1:1-Duell über. Der Sieger ist gefunden, wenn in dem 1:1-Duell eine Mannschaft ein Tor mehr als der Gegner erzielt hat.
 
Nichtantritt

Tritt eine Mannschaft nach Aufruf durch die Turnierleitung nach mehr als 5 Minuten Wartezeit unentschuldigt nicht an, oder sie beendet das Turnier vorzeitig, so werden sämtliche Spiele (auch bereits ausgetragene Partien) mit 3:0 Toren und 3 Punkten für die gegnerischen Mannschaften gewertet. Das Startgeld wird nicht zurückerstattet.
 
Ausrüstung
Es ist grundsätzlich keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Es sind allerdings keine Stollenschuhe oder sonstigen Schuhe mit spitzen Absätzen erlaubt.
 
Sonstiges

Der Schuss wird durch den Schiedsrichter freigegeben. Es gelten für das Elfmeterschießen die Regeln der Fußballverbände, das heißt, der Torwart darf sich vor dem Schuss bewegen, muss jedoch auf der Torlinie bleiben. Der Schütze schießt ohne Verzögerung nach Freigabe durch den Schiedsrichter. Ein Nachschuss ist nicht erlaubt. 
 
Rechtsordnung
Über Proteste wegen eines Regelverstoßes, die sofort nach Spielende bei der Turnierleitung eingelegt werden müssen, entscheidet diese an Ort und Stelle. Die Turnierleitung behält sich vor, im Sinne des Allgemeinwohls, diese Regeln bis zum Turnierstart ändern zu können. Sollte es während des Turniers zu Unklarheiten kommen, entscheidet die Turnierleitung über Lösungen, die den Ablauf sowie die Fairness nicht gefährden.
 
Versicherung und Haftung
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung, weder für Diebstahl noch für Verletzungen. Die Teilnehmer erkennen bei der Anmeldung diese Durchführungsbestimmungen für das Elfmeterturnier an.
 
Viel Spaß !!!