Tennisjugend des SV Trier-Irsch erfolgreich in der Saison 2019

 

Auch in der aktuell beendeten Medenrunde 2019 konnten die Jugendmannschaften unserer Tennisabteilung erneut überzeugen. In spannenden und fairen Matches  wurden zahlreiche Mannschaftssiege errungen und fleißig LK-Punkte gesammelt.

 

Der Tennisnachwuchs unseres Vereins startete  in  den Altersklassen 

Gemischt  U10 A-Klasse, Gemischt U12 Gelb A-Klasse, Jungen U15 B-Klasse sowie Mädchen U18 B-Klasse und Mädchen U18 C-Klasse.

 

Mit aktuell 6 am Spielbetrieb teilnehmenden Jugendmannschaften aller Altersklassen sind wir damit für die Zukunft gut gerüstet.

 

Auch aus den Trainingsgruppen der Jüngsten wird es im Hinblick auf die Saison 2020 weitere Verstärkung im Spielbetrieb geben – wir freuen uns auf diese weiterhin positive Entwicklung!

 

Gemischt U10

 

Auch in der Saison 2019 konnte wieder eine komplett neues Team aus tennisbegeister-ten Mädchen und Jungen in die Medenrunde einsteigen  und erste Wettkampfluft  schnuppern. Am Ende der Spielzeit erreichte unser jüngster Tennisnachwuchs mit 6:4 Punkten den beachtlichen 3. Tabellenrang.

 

Für das junge Team gingen an den Start:

Juli Fritzen, Nathan Meier-Gerwig, Christian Block, Anton Jurga, Matteo Gibs, Lea Jahnke, Paula Otto, Paul Keller

 

Gemischt U 12 Gelb A-Klasse

 

Nach dem erfolgreichen Mannschaftsdebüt und ersten Wettkampferfahrungen in der U10 starteten die jungen Tennisspielerinnen und –spieler in der abgelaufenen Spielzeit in der Altersklasse U12.

Mit 4:4 Punkten konnte abschließend der 3. Platz erzielt werden.

 

 

Zum Team gehören:

Frederik Fritzen, Jakob Thull, Luis Gorges, Maximilian Polster, Levi Theis,

Emelie Becker, Sophie Becker, Christoph Cuers, Lilly Becker

 

 

Jungen U15 I B-Klasse/ Jungen U 15 II B-Klasse

 

Mit dem in der letztjährigen Saison erreichten Aufstieg der 2.  U15-Jungenmannschaft konnten in der Medenrunde 2019 unsere beiden Jungenteams in der B-Klasse antreten.

Mit nur einer Niederlage erreichte die 1. U15-Mannschaft den hervorragenden 2. Platz in der Gesamttabelle und verpasste damit den Aufstieg in die A-Klasse nur knapp.

 

Für die Jungen U15 I spielten:

Benedikt Rhein, Moritz Fritzen, Nils Werner, Jonas Briesch

 

 

Das jüngere Team der Jungen U15 II konnte die Saison in einer stark besetzten Klasse mit 4:8 Punkten als Gruppenfünfter beenden und darf im nächsten Jahr erneut in dieser Altersklasse antreten.

 

Im Einsatz für die Jungen U15 II:

Johannes Polster, Tim Grundheber, Tom Goossens, Paul Stupperich, Jacob Penth

 

 

 

Mädchen U18 I B-Klasse

 

Nach dem letztjährigen Aufstieg der ersten  U18 Mädchen-Mannschaft konnte das junge Team auch in seiner ersten Saison in der B-Klasse  erneut überzeugen.

Lediglich ein Mannschaftssieg musste ersatzgeschwächt abgegeben werden und der Aufstieg in die A-Klasse nur knapp verpasst. Am Ende der Saison konnte der hervor-ragende 2. Platz in der Abschlusstabelle erreicht werden.

 

 

Für das U18 I -Mädchen-Team spielten:

Lina Stupperich, Lotta Barthel, Emma Penth, Julia Schmitt

 

 

 

Mädchen U18 II C-Klasse

 

Durch erfreuliche Neuzugänge konnte in diesem Jahr ein zweites Team in der Alters-klasse Mädchen U18 an den Start gehen.  Die größtenteils aus U 15-Spielerinnen der Vorjahressaison bestehende junge Mädchenmannschaft erzielte letztlich den 4. Platz in der C-Klasse.

 

Das junge U18 II-Team:

Jana Grundheber,  Xenia Endreß , Marlene Köllisch, Elise Hartmann, 

(Charlotte Umbricht, Luisa Schmitz, Lea Heil, Clara Mohr)

 

 

Ein herzlicher Dank an alle Jugend-Spielerinnen und -Spieler, an die Betreuer der Mannschaften und an alle, die ihren Beitrag auf unterschiedlichste Weise geleistet haben…

 

Dank dieser Unterstützung war es eine schöne, sportlich faire und erfolgreiche Medensaison 2019!

 

 

 

Jungen U 15 des SV Trier-Irsch

 

spielen Wintermedenrunde 2018/2019

 

Ein Team aus Spielern unserer beiden U15-Jugenmannschaften hat bei der erstmals in der vergangenen Wintersaison stattgefunden Wintermedenrunde für Jungen U15 teilgenommen. Als rotierende Teams konnten unsere Spieler in einem starken regionalen Feld den 4. Platz in der Gesamtwertung belegen. In spannenden Matches konnten somit auch in der Wintersaison Spielpraxis und LK-Punkte gesammelt werden.

 

Teilgenommen haben außerdem noch die Jungen U15-Mannschaften der DJK MJC Trier,  des TC Trier, des Trimmelter SV,  des TC Roscheid sowie des TC Föhren.

 

Auf Initiative von Trierer  Mannschaften konnte diese Konkurrenz in der vergangenen Winter-Saison erstmals auch im Jugendbereich ausgetragen werden. Wir hoffen, dass in Zukunft auch andere Jugend-Altersklassen angeboten werden.

 

Parallel zur Sommerrunde findet die Wintermedenrunde bereits seit Jahren erfolgreich im Erwachsenentennis statt.

 

 

Tennisjugend 2018

Tennisjugend 2016

Die Mannschaft von links nach rechts: Moritz Fritzen, Benedikt Rhein, Jonas Briesch und Nils Werner

Gemischt U12 I wird Vizemeister in der A-Klasse

 

In der ersten A-Liga-Saison konnte unser Gemischt U12 I-Team den sehr guten 2. Platz in der Gruppe erreichen. Lediglich dem TC Trier I musste man sich nach zum Teil engen Matches knapp geschlagen geben. Im nächsten Jahr wird das Team in der U15-Alterskonkurrenz antreten.

Das Erfolgsteam von links nach rechts:Frederik Fritzen, Tim Grundheber, Paul Stupperich, Jacob Penh, Johannes Polster

Gemischt U12 II  wieder ungeschlagen Meister

 

Zum dritten Mal in Folge ist unsere Gemischt U12-Mannschaft Meister in ihrer Altersklasse geworden. Nach einer souveränen Saison konnte das junge Team abermals ungeschlagen den Titel in der Alterskonkurrenz  mit 10:0 Punkten für sich entscheiden. In der nächsten Saison wird die Erfolgs-Mannschaft in der A-Klasse antreten.

Das junge U15-Mädchen-Team von links nach rechts: Lina Supperich, Emma Penth, Lotta Barthel, Julia Schmitt

U15 Mädchen etablieren sich in der A-Klasse

 

Auch unsere U15 Mädchen-Mannschaft kann auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurückblicken. In der ersten A-Liga Saison erreichte das junge Team den sehr guten 3. Platz in einer regional sehr breit gestreuten und stark besetzten Alterskonkurrenz. Den einzigen deutlichen Punkteverlust verzeichnete man gegen die seit Jahren in dieser Liga spielende U 15 Mädchen-Mannschaft des TC Trier I.

Männliche U 18 bleibt diese Saison ungeschlagen und sichert den Aufstieg

 

Ohne Niederlage gelang den U18 Jungs der Aufstieg in die B-Klasse. Mit 10:2 Punkte (59:29 Matchpunte) beendeten die Irscher Mannschaft ihre bislang erfolgreichste Saison. Als Rückhalt zeigten sich die Doppel, welche mit einem Ergebnis von 33:3 Matchpunkten einen großen Teil zu dem Erfolg beitrugen. 

 

Gespielt haben in der Saison 2016 folgende Jungs : Bux, Alexander; Heitkötter, Elias; Leicher, Vinzenz; Stolbrink, Klemens; Arens, Konstantin; Stolbrink, Vincent; Hossain, Mohammad Noor; Pauli, Patrick

Tennisjugend 2015

Gemischt U10- Mannschaft gewinnt ungeschlagen Meistertitel

 

Die Gemischt U 10-Mannschaft hat in der abgelaufenen Medenrunde 2015 alle sechs Spiele souverän gewonnen und erreichte damit, wie bereits im Vorjahr, ungeschlagen den Meistertitel in der A-Klasse.

Mit souveränen 12:0 Punkten wurde die Klasse damit abermals deutlich von unserem U10-Team dominiert und die Konkurrenz konnte deutlich auf Abstand gehalten werden.

Glückwünsche an das Erfolgsteam zu dieser starken Mannschaftsleistung!

 

Gemischt U12 I wird Vizemeister in der A-Klasse

In der ersten A-Liga-Saison konnte unser Gemischt U12 I-Team den sehr guten 2. Platz in der Gruppe erreichen. Lediglich dem TC Trier I musste man sich nach zum Teil engen Matches knapp geschlagen geben. Im nächsten Jahr wird das Team in der U15-Alterskonkurrenz antreten.

 

U 15-Mädchen werden Zweiter in ihrer Altersklasse

 

Die U 15 Mädchen haben in der abgelaufenen Medenrunde 2015 eine starke Saisonleistung gezeigt und damit den Vizetitel in der C-Klasse erreicht.

Lediglich dem TC Wincheringen musste sich das Team in einem unglücklich verlorenen Spiel geschlagen geben und verpasste damit den Meistertitel und den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse nur knapp. Dabei besteht die in der Alterskonkurrenz U15 antretende Mannschaft aus vorwiegend 12- und 13jährigen Spielerinnen, die in der kommenden Saison sicher nochmals deutlich in dieser Klasse angreifen werden.

Glückwünsche an das Erfolgsteam zu dieser starken Mannschaftsleistung!

 

Das junge Erfolgsteam von links nach rechts:

Lina Stupperich, Sarah Pauli, Emma Penth, Julia Schmitt, Lotta Barthel, Jana Pinnecker. 

 

 

Jugend

Aktuelles vom Spielbetrieb

12.07.2014 Jungen U15 holen mit 9:5 gegen den TC Schweich den Meisterschaftstitel

Die Ausgangsposition war klar, nur mit mindestens einem Unentschieden gegen den Tabellendritten aus Schweich konnte der nur 2 Punkte hinter Irsch liegende TVGG Igel auf Abstand gehalten und die Meisterschaft nach Irsch geholt werden. Auch wenn die Gegner vom SC Schweich nur mit 3 Spielern antraten, war der Sieg am letzten Samstag alles andere als ein Spaziergang. Mit ihren hart erkämpften Einzelsiegen konnten Marco (7:6 ; 6:3) und Vinzenz (7:6 ; 7:6) den Schweichern einen Strich durch die Rechnung machen, die in diesem Jahr bereits mehrfach nur zu dritt antraten und dennoch den 3. Platz erreichten.

Am Ende jubelten alle über den erreichten Erfolg und den ersten gewonnen Meistertitel dieser Mannschaft.

05.07.2014 Jungen U15 auch am 5. Spieltag mit 14:0 gegen TC Trier ohne Punktverlust

Trotz teilweise strömenden Regen ließen sich die Jungs aus Irsch nicht aus dem Konzept bringen und brachten trotz Fehlen einiger Stammspieler erneut die volle Punktzahl durch Siege in allen Einzeln als auch in beiden Doppeln nach Hause. 

Somit führen die Irscher vor dem letzten Spieltag die Tabelle mit 10:0 Punkten an, Einziger noch in Schlagweite lauernder Mitkonkurrent auf die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg sind die Jungs vom TVGG Igel 1 auf Tabellenplatz 2 mit 8:2 Punkten.

 

Letzter Spieltag am 12.07.2014 gegen TuS Schweich , Beginn 09:00 , Tennisanlage SV Trier-Irsch

28.06.2014  Jungen U15 setzen ihre Siegesserie gegen SV Tawern 1 mit 11:3 fort

Auch an ihrem 4. Spieltag überzeugten die Tennis Jungs des SV Trier-Irsch mit einer spielerisch und vor allem kämpferisch hervorragenden Leistung. Frühe Rückstande wurden in mehreren Spielen dank Konzentration und Disziplin  immer wieder aufgeholt, so dass die Irscher die Partie mit 4 gewonnenen Einzeln frühzeitig für sich entschieden. Obwohl der Ausgang der beiden Doppel keinen Einfluß mehr auf den Ausgang des Spieltages hatte, schenkten sich die Gäste und unsere Jungs nichts und teilten sich die Punkte, die an diesem Tag in den beiden Doppelpartien zu vergeben waren.

 

Damit liegt der SV Trier-Irsch zwei Spieltage vor Rundenende mit 8:0 Punkten und 2 Punkten Vorsprung auf die Verfolger aus Igel an der Tabellenspitze, mit nur 3 Punkten Rückstand sind aber auch die Teams aus Schweich und Gutweiler noch in Schlagweite.

 

Eine Vorentscheidung wird mit Sicherheit am nächsten Spieltag, dem kommenden Samstag (5.7.2014) beim TC Trier fallen.

 

14.06.2014 Jungen U15 gewinnen Heimspieltag gegen TC Roscheid

Auch nach dem drittten Spieltag bleiben die Jungs der U15 ungeschlagen. 3 gewonne Einzel und ein Sieg im Doppel reichte den Irschern zum klaren 9:5 Erfolg zu Hause gegen die 1. Mannschaft des TC Roscheid.

 

Nächster Spieltag : 28.06.2014 beim SV Tawern

 

17.05.2014 Jungen U15 gewinnen beim SV Gutweiler

Nur eine Woche nach dem Erfolg vom 1. Spieltag geben die Jungs der Irscher U15 Mannschaft beim Auswärtsspieltag beim SV Gutweiler 1 erneut eine hervorragende Leistung ab.  Mit 3 Einzelsiegen und 2 gewonnen Partien im Doppel geht der Sieg mit 12:2 Punkten ganz klar nach Irsch.

 

Hinweis: Nächster Spieltag am 14.06.2014 zu Hause 

10.05.2014 Jungen U15 gewinnen gegen TVGG Igel 1

Gelungener Saisonauftakt für die Jungs der U15 gegen die 1. Mannschaft der TSGG Igel. Mit 3 Einzel- und einem Doppelsieg holten die Irscher beide Punkte souverän nach Hause. 

 

Einzel

Stolbrink, Klemens    Schneider, Fabian    1:6 0:6
Heitkötter, Elias        Vetter, Lennart        6:3 6:0
Leicher, Vinzenz        Hartig, Justus          6:2 6:3
Bux, Alexander         Eltges, Jannick         6:1 6:0

 

Doppel

Stolbrink, Heitkötter  Schneider, Vetter     6:7 1:6
Leicher, Wilhelmi       Hartig,Eltges           7:5 6:4